Letter to You_________________________________________
Nobody knows

Nobody knows the meaning of the tears, that I sometimes cry...

Dieser ganze Stress zu Hause macht mich einfach grade nur noch fertig, vorallem grade weil es um so banale Sachen geht! Könnt ihr euch so ungefähr vorstellen, euer Zuhause so sehr zu hassen, dass ihr euch ernsthaft wünscht, ihr hättet einfach vergessen wo ihr wohnt, also einfach den verschissenen Weg dahin nicht mehr zu wissen? Eigentlich bin ich ein Mensch der nicht gerne alleine ist, aber zur Zeit wünsch ich mir einfach eine eigene Wohnung wo ich meine Tür hinter mir zu machen kann und meine scheiß Eltern einfach nicht reinkönnen! Meine süße kleine Schwester sollte ich vielleicht am besten gleich mitnehmen, damit der ganze Frust zu Hause nicht an ihr ausgelassen wird. Ich selber kann die ganze scheiße ja schon fast nicht mehr aushalten, wie soll diese zarte kleine Seele das dann bitte schaffen? Der Hauptstreitpunkt in meinem tollen Zuhause ist in letzter Zeit mit drei Buchstaben zu benennen: Max. JEDEN TAG darf ich mir anhören, dass der doch zu jung für mich sei und noch sehr vieles mehr. Wie ich das hasse! Ich meine, die verbieten mir ja echt genug und schränken mich enorm ein, aber ich werde ja wohl noch selber darüber bestimmen dürfen mit wem ich zusammen sein will. Das ist doch KRANK! Aaaaber obwohl ich nicht dumm bin und das Kranke in der ganzen Sache längst erkannt habe, kann ich trotzdem nicht damit umgehen...Thy ich glaube der Lüftungsschacht in meinem Kopf ist irgendwie verstopft, wie kriegt man das nur weg?! Ich fühle mich einfach nur missverstanden und das auch noch in meinem Zuhause...ich meine, so kann das doch eigentlich nicht wirklich ein Zuhause sein oder? So ist das eigentlich nur das Haus in dem ich esse und schlafe, weil ichs ja muss, und in dem ganz scheußlich widerliche Menschen leben die mir das Leben zur Hölle machen. Ich meine, mein Dad sagt ja nicht viel, bis auf die ständige Frage, ob Max nicht zu jung für mich ist, lässt der mich ja eigentlich relativ in ruhe, aber meine Mutter treibts ja echt auf die Spitze! Manchmal würde ich sie am liebsten einfach nur erschießen aaaber ich hab keine Lust den Dreck später wegzumachen. Naja ich werde weiter an meiner Meinung festhalten und mit Max zusammenbleiben. Das geht die ja wohl einen scheiß an wen ich zu lieben habe und wen nicht und sowieso, bei so einer Reaktion sag ich mir jetzt nur noch: JETZT ERST RECHT

So das war alles. Tschüss und bis zum nächsten Mal. Euer Pichen

21.5.08 21:18


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de